Donnerstag, 1. März 2012

Es bröckelte

Gestern abend habe ich voller Hinwendung eine neue Seife gesiedet und schlafen gelegt. Heute morgen freudig nachgeschaut und mich ein bißchen gewundert, dass sie schon so fest ist. Ein paar Stunden und ein paar Nachgucker später dachte ich so bei mir, Mensch, hol sie lieber mal aus der Form, da stimmt was nicht. Und was soll ich sagen, ich hatte Recht, es erwartete mich ein Gebrösel und Gebröckel sondersgleichen, sowas hab ich echt noch nie gesehen, noch nicht mal bei zu spät geschnittenen Soleseifen oder so. Da war null Feuchtigkeit mehr drin, trocken wie die Wüste Sahara! Ich stand echt vor einem Rätsel...nach einigen Recherchen und Schmierzettel mit Rezept aus dem Mülleimer fischen (das Originalrezept natürlich fein säuberlich ausgedruckt und abgeheftet, da war alles in Ordnung), war klar, dass ich mich beim NaOH verrechnet hatte. Ich hatte ein Rezept aus C.Kaspers Buch nachgesiedet, allerdings nur die Hälfte der Menge genommen...ja, bis auf das Natriumhydroxid, da hab ich dann die volle Menge verwendet...grrrr...ich werd wohl alt.
Nach erfolgreichem Küsschentest jetzt weiß ich auch endlich nach 1 Jahr sieden, wie es ist wenn eine Seife brizzelt - aua! wanderte sie schnurstracks und mit viel Gefluche, weil ich sie noch nicht mal richtig von der Form gekratzt bekam, in die Tonne. (Auf die Idee, einfach einzuschmelzen und gleiche Fettmenge nochmal dazuzugeben bin ich nicht gekommen, man lernt ja immer dazu...)
So, hier das Desaster in Bildern, auf Bild Nr.2 seht ihr sie am Stück, soooo schön wäre sie geworden, wenn...ja wenn ;o)
Aber ich hab sie heute nochmal gemacht und Seiflein Nr. 2 steht im Ofen und weigert sich nun strikt, zu gelen...manchmal machen die aber auch einfach was sie wollen... :D


Kommentare:

  1. Oh, das tut mir aber leid. Aber schön wäre sie geworden, wie Eiskrem....
    LG, Angela

    AntwortenLöschen
  2. schade um die Fürst Pückler. Aber so lernt Frau, lach.
    Also, heute noch einmal neu machen und die wird dann traumschön!

    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  3. Die schöne Seife.. sah ganz nach Fürst Pückler-Eis aus! Hmpf! Das ist ja soooo ärgerlich! Ist mir so extrem auch noch nie passiert, bisher habe ich erst einmal ein Öl vergessen - zum Glück nur eine kleine Menge, sodass ich dann anstatt 9% nur noch 5% ÜF hatte, womit man ja noch Leben kann ;)

    Lg, fyo

    AntwortenLöschen
  4. Danke für euer Mitgefühl ;o) aber geärgert wird sich nur kurz, dann wird weitergemacht!
    Nummer zwo ist bereits fertig, s.o. ;o)))

    AntwortenLöschen