Donnerstag, 28. Juni 2012

Ich geh mal kurz fremd...

...heute mal keine Seife, sondern Duschgel. :o)
Eigentlich für meine Mutter gedacht, die Orangenduft so sehr mag, hab ich mir auch ein Fläschchen mitgerührt. Mit der Menge hab ich mich verschätzt, so daß ich noch eine 500ml Ersatzflasche voll habe - naja, das wird schnell verbraucht.
Zusammengerührt hab ich H2O, Xanthan, Kieselsäure, Betain, ätherische Öle Orange süss und etwas Mandarine grün, Lebensmittelfarbe.
Konserviert mit 3% Alkohol.

Am Flußufer wächst jede Menge Bachminze etc., paßt sogar im Blumenstrauß ;o)



Kommentare:

  1. Mhm. das hört sich richtig gut an. wahrscheinlich super erfrischend und die orangen versetzen einen in den süden.
    viel spass beim benutzen.
    lg gabriele

    AntwortenLöschen
  2. Dieses Rezept rühre ich auch immer für den Mann. Mir persönlich ist es nicht pflegend genug, mir fehlt das Öl. Aber der Mann liebt es und fordert es auch vehement ein. Da ist nicht mit 'mal gekauftest'....

    LG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön!
    Dagmar, deswegen benutze ich danach immer einen Bodysplash mit dem gleichen Duft, also Pflege und langhaftender Duft in einem. ;o)

    AntwortenLöschen
  4. mmh - das liest sich gut. Bin schon länger auf der Suche für meinen GG, der das ölige nicht so mag - magst mir das genaue Rezept verraten? (gern auch per PN)...

    lg
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Mir fehlt da ja immer der Schaum, aber seit dieser Poof's (heißen die wirklich so?), ist Schaum ja kein Thema mehr, sondern auch bei Duschgel reichlich vorhanden.
    Und Orange ist ein toller Sommerduft.

    AntwortenLöschen
  6. ? aber durch das Betain schäumt es doch ?
    Karin, das Rezept ist aus dem BK, schau mal hier: http://www.beautykosmos.de/forum/viewtopic.php?t=19830&highlight=erfrischendes+minz+duschgel

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Dana, mit 3% kann man nichts konservieren. Da muss schon wesentlich mehr ran. Abgesehen davon musst du das eh nicht konservieren, da das Betain schon konserviert ist. Schönes sommerliches Duschgel, werd ich mir auch mal nachrühren!

    AntwortenLöschen
  8. Ehrlich Herr/Frau Anonym?? ;o) Ich hatte erst 5% Alk genommen, aber das hat mir dermaßen auf der Haut gebrannt...im Rezept, was ich verwendet habe, steht auch 3% Alkohol drin..? Da ist ja auch jede Menge Wasser drin.

    AntwortenLöschen