Donnerstag, 10. Mai 2012

Bananenbrot

Gestern hab ich ein Bananenbrot gemacht, nach diesem Rezept, allerdings mit einigen kleinen Änderungen (um das Ganze ein klein wenig "gesünder" zu gestalten...) Was soll ich sagen?

DIESES REZEPT BACKE ICH NIIIEEE WIEDER ! ! !

Ich hab nämlich fast das ganze Ding innerhalb von 3 Stunden (ja, eine Pause hab ich mir aufgezwungen) verputzt. Bis auf den letzten Krümel. Das war ja so lecker, nä nä nä :o))) und ich wollte doch mal wieder etwas auf die Figur achten!
Ich hatte nur 2 Bananen, hab 200g Dinkelvollkornmehl und 100g Weizenmehl genommen, weißen Zucker gegen Rohrohrzucker ausgetauscht (und 20g weniger, war immer noch voll süß!). Statt Rosinen (bäh) hab ich Walnüsse zugegeben. Das war bestimmt gesund, gell? *hoff*
Wie lecker das alleine schon beim backen duftet, oh Mann....wenn ich die Fotos sehe, bekomme ich schon wieder einen Jiieper! ;o)))
Nachbacken also bitte auf eigene Hüftgold - Gefahr!



Kommentare:

  1. Sieht gut aus. Walnüsse sind doch sehr gesund :-)

    AntwortenLöschen
  2. That looks delicious! I wish I was a better baker. :)

    AntwortenLöschen
  3. oh wie lecker. das sieht richtig gut aus. zum reinbeissen. aber rosinen sind doch auch lecker...........

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank und it`s very easy to make! ;o))

    AntwortenLöschen
  5. Hört sich echt lecker an! Das werde ich auch mal ausprobieren♥ Danke für's Rezept :) LG

    AntwortenLöschen
  6. Gern. Ich Dösel hab gerade gesehen, ich hab 20 Min. Garzeit gelesen, aber das war der Arbeitsaufwand, es hätte 45 Min. in den Ofen gemußt, deswegen war`s noch so weich in der Mitte, ojeee ;o))))) hat aber trotzdem lecker geschmeckt...

    AntwortenLöschen
  7. Hehe, lass es so wie ich, ruhig kürzer im Ofen..

    AntwortenLöschen