Montag, 12. Dezember 2011

Seidenherz

So eine ähnliche Seife habe ich schon mal gemacht, damals jedoch ein PÖ benutzt, was sehr (SEHR SEHR :o( ) stark verfärbt hat,  und zwar so schlimm, daß ich sie in die Tonne kloppen mußte (was ich eigentlich selten tue, aber diese Verfärbung ging gar nicht, würg).Angesteckt von den vielen Ideen im BK, hab ich auch mal versucht, eine Stange aus den Herzchen zu kleben, anstatt sie einfach in den Leim zu werfen.Hat gut funktioniert, schlappe 5 Minuten gedauert, die Stange war zwar schief und krumm, aber im aufgeschnittenen Seifchen sieht man das nicht mehr..:o) drinnen sind schöne Sachen wie Kokos, Raps, Olive, Babassu, Shea, Erdnuß, Mandel, Rizi und ich hab zum allerersten Mal Seide kleingeschnippelt und in der Lauge aufgelöst (der Schal, auf dem die Seife auf dem Foto steht :o))Ich hab sonst immer Seidenproteine benutzt und wollte mal sehen, ob es einen Unterschied macht.Es macht, und zwar enorm, die Seife ist direkt nach dem Ausformen schon griffig, glatt, seidig wie ich es noch nie hatte, bin extrem begeistert!!Sie duftet nach dem PÖ Cherry Blossoms von SP
Die Einleger sind aus gekaufter TS und das Seifchen ist gefärbt mit Flüssigfarbe Rot von GF.

Kommentare:

  1. Die Seife ist wirklich süß, soo herzig. Gefällt mir

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich auf viele wunderschöne Seifen von Dir (und ganz kleinlaut ev. die Rezepte dazu?)

    lg
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Ach so, ja Rezepte stell ich dann ein!Karin, hast du auch einen Blog?

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde sie auch sehr herzig und wunder schön

    LG Nuria

    AntwortenLöschen
  5. habe deine herzige Seife eben erst entdeckt!
    Die ist ja super schön geworden.
    Liebe Grüße
    Margret

    AntwortenLöschen
  6. oh, und ich habe deinen Kommentar gerade erst entdeckt, vielen lieben Dank :o)

    AntwortenLöschen
  7. Die ist so süss :-)
    Wie klebt man die Herzen zusammen?

    Lg Pünktchen

    AntwortenLöschen
  8. Das mit den Kommentaren gucken bei älteren Posts, hab ich leider noch nicht so drauf, sorry, hab deine Frage gerade erst gesehen. Ich hab die Herzen einfach ein bisschen mit Wasser befeuchtet u. zusammengeklebt, hält gut ;o)

    AntwortenLöschen
  9. Kein Problem. Mit Wasser, so einfach und das klebt gut. Wie schön, dass es nicht immer kompliziert sein muss ;-)
    Ganz herzlichen Dank.

    AntwortenLöschen
  10. Oh, ist die hübsch. Einen wundervolllen Blog hast du. Ich habe hier so viele tolle Dinge entdecken können. :)

    Lg

    Beti

    AntwortenLöschen