Dienstag, 4. September 2012

Badesalz Rose

Heute habe ich Badesalz gemacht, mit Salz aus dem Toten Meer, Duftrosenblütenblättern, rosa Tonerde, Iriswurzelpulver und ein paar Tropfen ÄÖ Geranium u. Rose.




Dazu passendes Seifchen

Kommentare:

  1. Das mit der rosa Tonerde im Badesalz ist eine glänzende Idee, sie färbt und pflegt gleichzeitig. Die Herzform der Seife ist auch sehr hübsch.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ja, manchmal liegt die (Farb-)Lösung so nah.. :o) Danke!

    AntwortenLöschen