Dienstag, 5. Februar 2013

Manchmal sind Gelphasen doof.

Es hatte so schön begonnen. Endlich mal ein schönes Rot, gemischt mit weiß und grau, ich fand, es sah sehr edel aus...

und dann, nach einer deftigen Schwitzpartie auf dem Ofen, kam das dabei heraus...



Ich hatte (wirklich nur ein bißchen!) brilliantrosa (pöhse - pöööhse!!) mit seidenschwarz gemischt und wollte ein blutrot erhalten, hat ja auch geklappt, ganz nach dem PÖ Black Cherry Bomb. Ich glaub, ich hätt sie besser nicht gelen lassen sollen, die Farbe ist dadurch, naja, ich sach ma: definierter geworden... ;o))) Mennö! Bluten wird sie, BLUTEN!! Buhuhuu. Und der Duft ist auch nicht so meins, ganz schön penetrant, die ganze Wohnung stinkt duftet danach.
So ist das.
Und damit wünsche ich euch noch einen schönen Tag.
Hier regnet und donnert es die ganze Zeit und ich halt das PÖ nicht aus und geh jetzt mal lüften ;o)
Bis bald.



Kommentare:

  1. Hey Dana,
    Hmmmm ich glaube du magst sie nicht mehr, da du weißt, wie das Seifchen eigentlich aussehen sollte. Die Kombi Pink, Weiß, Grau ist auch sehr hübsch. Allerdings teile ich deine Befürchtung, dass das Pink Ausbluten wird, ich habe das Pigment auch und bin nicht sehr zufrieden damit.
    Hihi und glaube mir bei dem PÖ wird es viele geben, die das total lecker finden :)
    Liebe Grüße Vivien

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde sie sieht zwar anders aus, aber nicht schlecht.

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann dich verstehen, ich mag Gelphasen ja gar nicht. Aber so schlimm sieht sie natürlich nicht aus. Und ich gehöre zu der Fraktion die das PÖ lecker findet....
    LG, Angela

    AntwortenLöschen
  4. Also ich finde die Seife nicht schlecht! Ich kann dich aber verstehen, wenn man eigentlich was ganz anderes geplant hat und nun sieht sie eben so aus.
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Ach nu hör mal auf. So schlimm ist es doch nicht. Fühl dich gedrückt.
    Verstehen kann ich dich natürlich gut.
    Wir Siederinnen sind halt eben ein sehr anspruchsvolles Grüppchen.
    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  6. Also ich finde ja, die ist wieder sehr schön geworden - aber ich weiß ja nur zugut, wie das ist, wenn man ein anderes Seifchen rausbekommt, wie man gerne gehabt hätte ;) und ich kenn's ja auch, wenn man einen Duft absolut nicht riechen kann, das hab ich bei einem Lush Duft, da kommt mir gleich alles hoch :D

    Bei dir hat es gedonnert heute morgen?! 25km weiter bei uns ist jetzt strahlender Sonnenschein. Aber heute morgen hatte es auch mal kurz geregnet, geschneit und auch gehagelt. Dabei ist doch noch gar kein April :D

    Ich geh jetzt mal ein Seifchen sieden, glaub ich. Mal schauen, was rauskommt ;D

    LG Anna

    AntwortenLöschen
  7. Hihi, danke euch! Na, schlimm find ich`s sowieso nicht, da mach ich mir keinen Stress, das ist mir total nebensächlich im Leben. Aber schön war `se trotzdem auf dem 1. Foto! :D
    Das PÖ ist eigentlich nicht eklig, sondern viiieeel zu stark, ich bekomm davon Kopfweh. Mein Sohn findet`s klasse...
    Bin gespannt auf dein Seifchen, Anna!

    AntwortenLöschen
  8. Also liebe Heike...auch wenn sie nicht mehr blutrot ist - die ist doch wirklich toll!!! Mir gefälllt sie, auch die Kombi mit Grau und Weiß ist klasse! Kräm dich nicht, der Duft wird schwächer werden und dann wirst du sie vermutlich schätzen können.

    AntwortenLöschen
  9. Achja, nix desto trotz kann ich dich natürlich verstehen. Geht mir ja selbst oft genug so.

    AntwortenLöschen
  10. It's still gorgeous soap but it would have been even more beautiful if the red had stayed red. The swirl is really beautifully done!

    AntwortenLöschen
  11. trotz ausbluten,schönes Seifchen...
    ich versuche die Gelphase zu vermeiden,aber, es klappt nicht immer,trotz Froster.LG
    Sibylle.

    AntwortenLöschen
  12. Dankeschön! Ach, viele mögen gar keine Gelphase? Ich mag gegelte Seifen eigentlich lieber, nur im Divi verhaut es mir damit ständig die Farben...

    AntwortenLöschen
  13. Es ist doch ein wunderbares Seifchen, zwar kann ich dich verstehen, wenn du es ander geplant hast, aber das Ergebniss ist doch trotzdem der Hammer. Ich hätte bei meinen letzten beiden vieleicht auch auf die Gelphase verzichten sollen, aber ich finde es einfach toll, wenn die Seife danach so kompakt ist und sich schon so gut ausformen lässt.
    lg yogablümchen

    AntwortenLöschen
  14. Danke, ja gegelte Seifen haben eine tolle Haptik!

    AntwortenLöschen
  15. Meine Seifen gelen eigentlich nie...Das liegt aber daran, dass ich sehr viel mit Ziegenmilch mache.
    Tja, wenn ich das erste Bild mit dem Blutrot nicht gesehen hätte, würde ich die Seife superklasse finden. Aber um das schöne Rot ist es echt ein wenig schade, ich kann dich verstehen. Den Duft kenne ich gar nicht...
    LG von Beate

    AntwortenLöschen