Samstag, 16. Februar 2013

Joghurt-Sole





Ungegelte Seifen sind nicht so meins. Weil ich einfach zu ungeduldig bin. Am liebsten forme ich ja schon nach ein paar Stunden aus und mit vielen Rezepten ist das auch kein Problem, die Seifen müssen nur gut durchgegelt sein. Diese hab ich ausnahmsweise mal in die Kälte gestellt. Danach mußte ich 3 Tage warten, bis ich überhaupt ausformen konnte, dann noch 2 Tage, bis ich sie (mit Draht) schneiden konnte, anfassen ging immer noch nicht gut. Und sie ist immer noch sehr weich. Ich hab ja lieber ganz harte Seifenstücke, schön formstabil. ;o)))
In dieser befinden sich Kokos, Raps, Erdnuß, Shea, Rizi, Stearin, Seide, halb Sole und Naturjoghurt. Beduftet mit PÖ Japanese Grapefruit und ÄÖ Zedernholz.

Beim Bilder hochladen ist bei Blogger irgendetwas geändert worden. Ich kann die Größe der Fotos leider nicht mehr einstellen, dafür 6 gleichzeitig hochladen (brauch ich nicht!). Jetzt sind sie alle nur noch mittelgroß, ist das bei euch auch so? Oder mach ich was falsch? Und egal, wo ich meinen Text hinschreibe, die Fotos rutschen immer obendrüber, blöööd...
Ich bin Steinbock und hasse Veränderungen...;o)

Es geht wieder, juhuu, danke Laurence!

Kommentare:

  1. Mir gefällt die neue Einstellung beim Blogger auch nicht. Die Grösse kann man aber weiterhin einstellen. Es gibt ja klein, mittel, groß, x, und originalgrösse. Ich mache jetzt eine Originalgröße, die mir nicht über den Rand hinausgeht für das Einstiegsfoto. Ansonsten nehme ich immer mittel für die anderen Fotos. Groß geht auch noch aber die x-größe geht bereits über den Rand hinaus.

    Die Fotos kann ich tatsächlich auch nicht mehr dort plazieren wo ich will. Jetzt lade ich erst einmal alle Fotos hoch - das hat man schon immer können. Da er aber jetzt nicht mehr die Reihenfolge hält, klicke ich erst alle Fotos ab und dann nochmals in der Reihenfolge an, in der ich sie gerne haben möchte. Die ich nicht haben möchte, lasse ich dann aus. Dann lasse ich sie einfließen und kopiere dann erst den Text hinein oder schreibe erst dann dazwischen. Ziemlich blöd jetzt, aber was soll man da machen. Irgendwann werden sie es wieder ändern und dann klappt es vielleicht wieder.

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, ich versteh nur die Hälfte! Man kann es weiterhin einstellen? Wo denn? Ich möcht meine Fotos gerne in groß, wie immer...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sobald die Bilder im Blogeintrag geladen sind, auf ein Bild klicken, dann erscheint unterhalb oder oberhalb des Fotos eine Auswahlbox.

      Du kannst auch darauf hinweisen,dass beim Anklicken eines Fotos, das Foto sich vergrössert.

      Liebe Grüße
      Anna

      Löschen
    2. Danke, ich hatte es schon gefunden... ;o)

      Löschen
  3. Die Farben sind ein Traum, ich mag Seifchen ohne Gelphase. Die Pastellfarben sehen einfach schöner aus. Aber Du hast recht...man braucht Geduld.
    Bei meinem letzten Post war alles wie immer, ich klicke das Bild kurz an und wähle an der Leiste unten am Bild die Größe.

    Liebes Grüßle
    Luna

    AntwortenLöschen
  4. Bitteschön :-) Und auch ich mag sie auch lieber ungegelt, schönes Seifchen, wunderschöne Farben!
    LG
    Laurence

    AntwortenLöschen
  5. Wundervoll - das Warten hat sich gelohnt.
    LG von Beate

    AntwortenLöschen
  6. Die sieht wirklich toll aus Dana. Wunderschöne Farben.
    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  7. Die Farben sind wirklich toll aufeinander abgestimmt. Super geworden! :)

    AntwortenLöschen