Samstag, 10. November 2012

Hab ich euch eigentlich schon gesagt,

daß ich Lemon Verbena total gerne mag?? :DDD
Es sollte eigentlich eine wunderschöne Schichtseife werden. Da das PÖ andickt, dachte ich, ich könnte es schön mit einem Schluck Jojobaöl pro Schicht händeln und das Andicken käme mir da gerade Recht. ABER DASS DAS TROTZ JOJOBA SOOO SCHNELL ANDICKT, DAMIT HATTE ICH NICHT GERECHNET!! So sind statt einer Schichtseife, 3 verschiedene Formen entstanden, nunja, auch schön ;o)



...und ein Meersalzpeeling mit dem Duft




...und Dufttarts...aber nein, nicht mit Lemon Verbena, sondern mit ÄÖ Pfefferminze - wunderbar gegen Kopfschmerzen



Kommentare:

  1. ie seifen sehen trotzdem toll aus, die dufttarts würden mich interessieren, welchen wachs benutzt du?? ich liebe dufttarts, da könnte ich mir auch mal welche machen.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  2. Die Seifen schauen toll aus, uuii und das Meersalzpeeling wollt ich auch schon länger machen, danke für's erinnern, und ooohhhh das Nilpferd so süss, hab mich eben verliebt, was für ne Form ist das??? Tja und was seh ich sonst noch da :-) die Etiketten schauen super aus!
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Oh, vielen lieben Dank ;o) ich nehme Sojawachs. Das Meersalzpeeling ist der Knaller, Laurence. Die Form ist eine Pralinenform von den südlichen Brüdern (gab es vor ein paar Wochen, leider hab ich nur die eine mitgenommen...)

    AntwortenLöschen
  4. So super? Hab's Buch gerade vor mir liegen, wird heute noch gerührt :-)

    AntwortenLöschen