Samstag, 27. April 2013

Soap Challenge/Final Week: Leopard Spot

Leider ist sie nicht geworden, wie geplant. Hab extra ein (normalerweise) recht schnell andickendes Rezept genommen mit nur festen Fetten und ein PÖ, bei dem in der Beschreibung steht, daß es leicht andickt, aber noch gut zu händeln ist. Für die Spots hätte es nämlich einen festeren Leim gebraucht. Der Seifenleim war jedoch eeeeewig flüssig. Nach 20 Min. wollte ich nicht länger warten und hab die Spots versucht. Das Ergebnis seht ihr hier.
Beduftet ist die Seife mit Honey Bunny von NG.
Damit ist die diesjährige Soapchallenge von Amy Warden vorbei und ich muß sagen, es hat Spaß gemacht, gerne wieder! ;o)
 
 


  

Kommentare:

  1. It was definately a challenge that's for sure! I do like how yours turned out even lacking leopard spots. Beautiful colors!!

    AntwortenLöschen
  2. Carol-Soaplicity27. April 2013 um 15:46

    I love how yours turned out-very nice!

    AntwortenLöschen
  3. I love this soap Dana, I definitely see leopard spots! Great colors too!

    AntwortenLöschen
  4. http://evesgardenhandmadesoaps.com28. April 2013 um 02:11

    These are stunning - nice work! ione eve :)

    AntwortenLöschen
  5. That moon/sun soap is so cool! Love the color choices on your spots.

    AntwortenLöschen
  6. Very pretty and I love the sun/moon soap too.

    AntwortenLöschen
  7. I love your soap and the sun/moon one as well. Very, very pretty :)

    AntwortenLöschen
  8. Super schön geworden, wie alle Deine Seifen!

    AntwortenLöschen
  9. Such beautiful soap! Yes, I believe if the soap had set up more you would have seen more definite leopard spots. However, I still like the end result! It's very unique & fun!

    AntwortenLöschen