Montag, 22. April 2013

Haarseifen-Wahn oder gnadenlos angefixt!

 
 
 
Ja, wie der Titel schon sagt, ich bin gnadenlos angefixt worden, von Laurence ;o) Nicht nur, daß ich mir jetzt auch die Haare mit Henna oder besser gesagt, mit Naturfarbe gefärbt habe, nein, jetzt muß ich auch noch Haarseife sieden! Und Tag und Nacht im Langhaarnetzwerk stöbern (wenn es denn mal funktioniert...hab da meine Probleme...) Oben auf dem Foto seht ihr nun meine letzten 4 Werke, allesamt Shampooseifen mit verschiedener Rezeptur, für meine feinen und gleichzeitig trockenen Haare gedacht. Die Lauge habe ich bei allen mit Zitronengrastee (soll für Glanz sorgen) angesetzt und alle sind mit zitronigen ÄÖ´s beduftet. Und jetzt muß ich unbedingt die Reifezeit abwarten und in der Zwischenzeit schauen, womit ich mir am besten die Haare wasche. Versuche, mein Shampoo selbst herzustellen, sind leider kläglich an meiner "anspruchsvollen Haarstruktur" gescheitert. ;o)
 
Ach ja und ACHTUNG: dieser Virus ist momentan HOCHANSTECKEND, höchste SUCHTGEFAHR!! :DDD
Aber ihr wisst ja jetzt, wer Schuld ist...hihihi
 
Meine Haare (Naturfarbe dunkelblond-aschig), nach 2 Färbungen mit Naturhaarfarbe Sante terra:
 
 

Kommentare:

  1. Ja ich kann es nachempfinden. Ich wasche meine Haare seit fast 4 Jahren nur noch mit Haarseife. Und möchte nichts mehr anderes haben. Ich glaube ich muss mal zählen gehen, wieviele es bis dato sind.
    lg.
    Sylvie

    AntwortenLöschen
  2. Hat es sehr lange gedauert, bis du das Passende für dich gefunden hast?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab das Glück, total unkomplizierte Haare zu haben. Deshalb kann ich eigentlich alle Seifen für die Haar benutzen. Bisher hab ich welche mit 2-3% ÜF und welche mit 5% ÜF. Wobei ich sagen muss, ich habe eigentlich sehr dickes und lockiges Haar (das immer gelättet wird) Und es ist relativ trocken. Ich nehme für mein Haar deshalb immer 5% ÜF Seifen, damit sie nicht ganz so lockig werden und einen schönen Glanz bekommen.

      Löschen
  3. nein, ich guck hier nicht, bin ganz imun :(
    ich seh nicht überall die Haarseifen.......
    ach, sie sehen toll aus. :)
    Ganz lieben Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Ich find sie auch süss, und auch farblich schauen deine viel besser aus, meine haben so Kotzbrockenfarbe, ich hab sie jetzt mal auf der Fensterbank positioniert, damit sie ein wenig bleichen :-)

    AntwortenLöschen
  5. Liegt bestimmt am Zitronengrastee u. den ÄÖ´s, färbt alles gelblich. Und manchmal hab ich helles u. manchmal grünes Olivenöl genommen.

    AntwortenLöschen
  6. Die schauen soooo schön aus. Ich find genauso müssen Haarseifen ausschauen.

    AntwortenLöschen
  7. Die Seifen sind ein Traum! Ich hab´s schon aufgegeben, bei dem kalkhaltigen Wasser hier.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kalkhaltiges Wasser hat`s hier auch, aber ich gebe noch nicht auf ;o) hab bei einigen Zitronensäure als Entkalker mit reingegeben, mal sehen...

      Löschen