Donnerstag, 14. November 2013

Warum hab ich mich nur nicht getraut...

Mist, ich hätte sie gelen lassen sollen. Eigentlich wollte ich ja ein schönes mittel-grün, so wie man es am beginnenden Gelkern in der Mitte sieht. Aber wegen der TS-Schnitze obendrauf, hab ich mich nicht getraut, nicht, dass sie mir samt Topping noch wegschmelzen ;o)
 Jetzt ist es ein helles Mint geworden, auch nicht schlecht. Und zum 3. Mal hintereinander dasselbe Rezept, nun ist aber auch erst mal gut...duften tut sie superlecker nach Lemongras und Tangerinen.


 


Kommentare:

  1. Ich finde passend zu diesem zarten Seifchen, den Hauch von einem Stempel, wirklich sehr, sehr schön!
    Hast du denn mal wieder vor Weihnachten Lust mit mir zu Wichteln? ;)
    Hätte volle Seifenregale und selbst genähte, warme Stulpen zu bieten :)
    Liebe Grüße Vivien

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Seife mit einer tollen Farbe. Das Zarte passt super zu der Seife.
    Liebe Grüsse
    Patrizia

    AntwortenLöschen
  3. Bei dieser Seife schaut der Gelkern aber auch wirklich richtig gut aus. Genauso wie die Seife selbst! Und der Duft wieder mal...mhhhhh!

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Hmmm habe gerade versucht dir eine Mail zu schicken,- stimmt die fairytale Adresse noch bei gmx?

    Liebe Grüße Vivien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Versuchs mal unter fairytales01@t-online.de

      Löschen