Sonntag, 2. Juni 2013

Zitronenmelisse Seife

Hab mein geliebtes, alljährliches Zitronenmelisse Seifchen gesiedet. Die frischen Blätter wurden in Olivenöl verrührt und zerkleinert zum Seifenleim gegeben...

Olivenöl, Kokosöl, Rizinusöl, frische Zitronenmelisse, Ghassoul, Seide
beduftet mit Melisse indicum, Zitrone, Geranium und Zedernholz
  
 

Kommentare:

  1. Wieder eine wunderschöne, natürliche Seife! Ich mag sie sehr gern, diese Seifen!

    AntwortenLöschen
  2. Ich find die momentan auch voll der Bringer, mir ist gar nicht nach Farbe momentan! Schön sind sie geworden!
    LG

    AntwortenLöschen