Samstag, 15. Juni 2013

Seife, Cremeseife und Wimperntusche

Ich wollte eine schöne, cremige Milchseife, die nach Dove duftet. So entstand dieses feine Seifchen, nach einem (Lieblings-)Rezept von bbee, mit Kokos, Erdnuß, Schmalz, Sheabutter und Rizi. Die Lauge wurde komplett mit Ziegenmilch angerührt und da ich den Becher mit Schafmilchjoghurt schon mal offen hatte, kam noch ein ordentlicher Löffel mit hinein ;o). Auch weiße Tonerde fand den Weg in diese Seife, genauso wie das Parfumöl Davinia von GF, welches einfach Original nach Dove duftet, lecker. Seidenproteine durften zum Luxus natürlich nicht fehlen.
 
Obige Seife wird schon sanft und weich auf der Haut werden, aber es war mir nach noch mehr "Schmusi" :D deswegen habe ich Cremeseifen gemacht. Sie sind nur leicht gefärbt, die grüne duftet nach Grapefruit, rosa (mit lila Jojobaperlen für den sanften Scrub-Effekt) ist beduftet mit Hot Pink Lime von Natures Garden.


 
Und vor einiger Zeit hatte ich mir Wimperntuschen-Garnituren bestellt und meine erste selbstgemachte Wimperntusche entstand. Ich muß sagen, die Bürste der bestellten Garnitur ist furchtbar, damit bekommt man die Wimpern nicht gescheit getuscht. Ich habe es daher mit dem Bürstchen meiner Lieblings-KK-Wimperntusche ausprobiert, super Ergebnis. Leider passt es nicht in das Fläschchen hinein und so muß ich hin- und herswitchen, was auch noch nicht das Wahre ist...aber vielleicht finde ich da noch die Lösung.

So, das war`s erst mal wieder von mir...
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, passt auf euch auf und bis bald!

Kommentare:

  1. Mmmmhhhhhh die Milchseife schaut absolut traumhaft aus, genaus wie die Cremeseife! Wie bitteschön, hast du die denn gemacht???

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Dana,
    Du hast mal wieder ganz tolle Sachen gezaubert. Mir geht es wie Mini - wie bitte macht man Cremeseife?
    Schönen Abend
    Myriam

    AntwortenLöschen
  3. Das Rezept ist aus einem Buch von Gitta, weiß nicht, ob ich das posten darf...steht dort unter Cremeseife, ist aber einem Smoothie sehr ähnlich. Aus Seifenraspeln, Wasser, Öl und Magnesiumstearat, Farbe u. Duft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir herzlich für die schnelle Antwort. Mein Buch ist leider dem Hochwasser zum Opfer gefallen, hatte es meiner Freundin geliehen. Aber es gibt Schlimmeres. Mal sehen ob es noch zu bekommen ist.
      LG
      Myriam

      Löschen
  4. Ahhh alles klar!!! Ich dachte du hast dir die Arbeit angetan und Cremeseife gesiedet. Die hab ich noch nie probiert, weil ich irgendwie vor dem Aufwand zurückschrecke. Dabei ist das doch sonst beim sieden nicht der Fall bei mir.
    Und TS ist eigentlich viel aufwändiger.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum vorher eine extra Seife sieden, wenn man Raspel nehmen kann...? *grins* Und das Ergebnis oben ist toll geworden.

      Löschen
  5. Son perfectos!!
    yo también quiero hacer jabón de crema.
    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Seifen hast Du gemacht.
    Wimperntusche habe ich auch schon mal gemacht.
    Bei mir gabe es beim Einfüllen in das Fläschchen eine riesen Sauerei, weil ich keine Spritze zur Hand hatte. Dann habe ich so eine Wut bekommen, dass ich alles in den Mülleimer geworfen habe. Aber vielleicht probier ich es nochmal aus.
    lg. Sylvie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, hatte auch keine Spritze, mir ist die Hälfte am Fläschchen entlang runtergelaufen...;o)

      Löschen