Montag, 24. Juni 2013

Erdbeer-Handcreme und Kokos-Lippenpflege

Da ich momentan weder NaOH, noch Schaumfett im Haus habe (und zugegebenermaßen eine Siedepause brauche) habe ich gerührt. Ich liebe Lippenpflege, auch im Sommer. Ich kann (und will) gar nicht mehr ohne leben. Diesmal ist u.a. natives Kokosöl und Kokosaroma mit drin.
Und da meine Hände auch ein Extra-Portion an Pflege gebrauchen können, hab ich mir eine leckere Erdbeer-Handcreme gerührt, mit viel pflegendem, selbstgemachten Ringelblumenöl und Panthenol. Rosa eingefärbt hab ich sie mit 2-3 Tropfen Ostereierfarbe, beduftet mit Erdbeer-Aroma.
Konserviert hab ich die Creme zum ersten Mal mit dem herrlich GERUCHFREIEN und jeden ph-Wert vertragenden C-Kons.

 


Kommentare:

  1. Mhhh, das klingt ja beides extrem köstlich!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Einfach nur leeeeeeeeeeecccccccccckkkkkker :-)
    Da besteht die Gefahr, dass man sich die Lippen wundleckt :-)
    Internetten Gruß
    Myriam

    AntwortenLöschen
  3. oh, lecker. Die Erdbeercreme sieht zum Reinlegen ( oder Weglöffeln)aus!
    Hast du ein spezielles Rezept, welchen Emulgator hast du benutzt?

    LG
    Tanja/tachaos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tanja, ich habe dieses Rezept genommen: http://www.hobby-kosmetik.de/handcreme.html
      LG

      Löschen
  4. Was für eine leckere Handcreme, schaut super aus!

    AntwortenLöschen
  5. That pink is so delicate and dainty, I bet it feels gantastic on the skin. =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much, Anne-Marie! It`s a strawberry hand-creme. ;o)

      Löschen
  6. die creme lacht einen ja förmlich an. gefällt mir sehr gut.
    lg gabriele

    AntwortenLöschen