Donnerstag, 14. März 2013

Balls, too... ;o)

Bei Soap & Restless hab ich solche tollen Bällchen-Seifen gesehen und es auch mal ausprobiert. Leider hab ich kein gutes Rezept gewählt, sehr Olivenöl-lastig (*Brettvormkopf?*) und somit ohne Ende weich, zumal sie nicht gegelt hat. Außerdem viel zu früh geschnitten, plöte Ungeduld, plöööte! Trotzdem ist sie sehr schön geworden und duftet lecker nach Minze, beim nächsten Mal kenne ich meine Fehler...!  
 
  
 

 

Kommentare:

  1. Immer diese pösen Fehler, tsts, mir gefällt sie.

    AntwortenLöschen
  2. mit Kullern klappt es bei mir nicht! Deine sehen trotz *pösen* Fehler sehr schön aus..Find sie schöön
    LG
    Sibylle

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön!
    Wieso klappt es denn nicht mit den Kullern (- - süüüss ;o))

    AntwortenLöschen
  4. Die steht auch auf meiner To Do Liste :-) Schaut doch Klasse aus, und ein wunderschönes Blau hast du da gezaubert!
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Auf meiner Liste steht die auch. Ich find sie ist dir ausgezeichnet gelungen.

    AntwortenLöschen
  6. Einfach KLASSE!
    Schönes Wochenende
    Myriam

    AntwortenLöschen
  7. Danke euch!
    Dann mal los mit Liste abarbeiten... ;o)

    AntwortenLöschen
  8. Die Bällchenseife sieht einfach Klasse aus!!!

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
  9. Ich verstehe gar nicht das wir immer noch so ungeduldig sind:). Langsam müssten wir doch die Ruhe weg haben;).
    Deine Seife ist trotz deiner Ungeduld, total klasse geworden.
    LG Doreen

    AntwortenLöschen