Freitag, 29. Januar 2016

DIY Herzgläser nach Bine Brändle und mir ;-)


Ich weiß nicht, ob ihr`s erahnen könnt anhand einiger vorangegangener Post`s....ich bin Windlicht-süchtig!
Ja, ich liebe diese Dinger einfach, stelle sie gerne selbst her und am liebsten hab ich es, wenn sie am späten Nachmittag, bzw. in der beginnenden Abenddämmerung (und das ganze Jahr über) leuchten.
Bine Brändle ist sicherlich vielen von euch ein Begriff. Bastlerin, Buchautorin, Designerin. Und oft im TV.
Sie arbeitet auch ein bißchen für DM. Und auf der Website von DM hat sie ein kleines Tutorial eingestellt, um diese süssen bunten Windlichter zu basteln. Alle "Zutaten" sind momentan im DM erhältlich und so bin ich schockverliebt und mit größter Motivation losgezockelt und hab mir die Utensilien beschafft. Ehrlicherweise muß ich zugeben, ich war in 3 DM`s, bis ich alles parat hatte. Einer davon lag in unmittelbarer Nähe zu
Depot...aber davon gleich mehr.

Nun aber los, hier sind sie:





Ja und diese Idee ist auf meinem Mist gewachsen, mir hat das Papier so dermaßen gut gefallen....erhältlich bei Depot.


                         

                               

Keine Kommentare:

Kommentar posten